R32-Gas, R410-Gas, R407

Neue Artikel

Reload-Set R410a mit Manometer

KGAZ410ECO

Neuer Artikel

Reload-Set R410a mit Gas und Manometer, Ladepaket R410a, umweltfreundliches Gas R410a

Mehr Infos

179,40 €

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Aufladen einer Klimaanlage R410a, Aufladen der Klimaanlage selbst

Dieses Paket besteht aus:

Ein Ladegerät mit einem Manometer, um das R410a-Gas in Ihre Klimaanlage zu injizieren
Eine umweltfreundliche Nachfüllkartusche R410a (umweltfreundliches Ersatzgas).
Ein Ladeschlauch. + oder - 90cm
Ein Messing-Wasserhahn zum Anschrauben an der Patrone, die in diesem Kit mitgeliefert wird.

Die Verwendung dieses Kits ist einfach für jeden mit einem Minimum an Kenntnissen in Sachen DIY.

Kompatibel mit allen mit R410a-Gas ausgerüsteten Geräten, Um das auf Ihrer Hardware verwendete Gas zu erfahren, lesen Sie bitte Ihr Handbuch oder überprüfen Sie das Etikett auf dem Kompressor oder auf dem Gerät selbst..

Dieses Ersatzgas R410 ist eine Mischung aus R290-Propan und hochreklassiertem R170-Ethan. Es handelt sich um ein GWP-Kühlmittel, das im Vergleich zum Gas des Ursprungs R410 sehr gering ist.. Es ist konzipiert, um den R410 in privaten und gewerblichen Klimaanlagen günstig und vor allem wirtschaftlich zu ersetzen.

  • Ausgezeichnete Leistung bei hohen und extremen Umgebungstemperaturen
  • Schnellere Kühlung im Vergleich zum ursprünglichen R410-Gas
  • Außergewöhnliche Energieeffizienz (reduzierter Stromverbrauch, da es eine intensivere Kälte erzeugt)
  • Arbeitet bei niedrigeren Drücken im Vergleich zu synthetischen Kältemittel R410 (größere Moleküle)
  • Kann in 99% der für R410 ausgelegten Kompressoren verwendet werden
  • Bei Mikro-Leckagen (größere Moleküle) wird es weniger leicht sein, zu entkommen.
  • Kompatibel mit reversiblen (warmen Kälte) Anlagen, die für den R410 ausgelegt sind, sowie mit den gängigen Schmiermitteln. (PAG POE)

Die Einführung dieses synthetischen Fluorkohlenwasserstoffgases R410 reduziert Ihren Stromverbrauch erheblich und verlängert dadurch die Langlebigkeit Ihrer Klimaanlage, da die Kälte mit diesem Gas intensiver ist, wird der Kompressor viel seltener in Betrieb gehen.

Der Druck in der roten Zone ist normal, solange das Gerät oder der Kompressor nicht eingeschaltet ist!

Immer im Kältemodus arbeiten NIE IM WARMEN MODUS (GEFAHR)




Art der Anwendung. (Setzen Sie Ihre Schutzschützen)

  • Vergewissern Sie sich, dass der Messing-Wasserhahn in der offenen Position (Abschrauben) richtig ist.
  • Den Messinghahn auf das Aufladen schrauben, nicht zu festklammern.
  • Ein Ende des Schlauchs auf diesen Wasserhahn und das andere Ende auf den Ladepad schrauben (in diesem Kit mitgeliefert).
  • Schrauben (schließen) ohne zu viel zu zwingen, den Messinghahn, um die Dose zu bohren, setzen Sie Ihre Dose Kopf nach unten (um das Gas in die flüssige Phase und nicht in die Gasphase zu senden)
  • Den Wasserhahn abschrauben (öffnen), um das Gas zum Ladehebel passieren zu lassen, drücken Sie nur eine Sekunde auf den Ladegriff, um das Gas aus dem Schlauch zu entweichen (um zu vermeiden, dass Luft in Ihr System gesendet wird) während dieser Operation nicht rauchen oder neben einer Flamme arbeiten (entzündlich)
  • Schrauben Sie das andere Ende des Ladegeräts (schwarze flexible Seite) auf Ihre Maschine (auf dem Niedrigen Druck, die größere der beiden Schläuche), Vorsicht bei dieser Operation des Gases aus Ihrer Klimaanlage (während der Anspannung)
  • Bringen Sie Ihre Klimaanlage in eine kalte Position (nur im Kältemodus) auf maximale Belüftung setzen.
  • Drücken Sie leicht auf den Controller, um das Gas in Ihr System zu senden. 
  • Beim Auslösen des Kompressors (d. h. wenn er mit der Kälte beginnt, wenn er leer ist) muss sichergestellt werden, dass die Nadel auf dem Manometer etwa drei Viertel der grünen Zone auf der Skala R410a liegt.
  • Das gleiche gilt, wenn Sie einfach nur ein Upgrade oder eine Druck-Kontrolle machen.
  • Lassen Sie Ihr System ca. 15 Minuten laufen, um sich zu stabilisieren, dann überprüfen Sie den Druck, wenn der Druck gesunken ist, senden Sie wieder etwas Gas, damit der Druck findet es in 3/4 der grünen Zone der Skala R4 110 auf dem Manometer (wie oben angegeben).
  • Die Operation ist nun abgeschlossen, schließen Sie den Messinghahn und lassen Sie ihn auf dem Nachfüllen (wenn Ihre Patrone nicht leer ist) für eine eventuelle spätere Verwendung.
  • Abschrauben der Spitze derzeit auf Ihrer Maschine, Vorsicht bei diesem Schritt, Gas austreten kann.
  • Bitte lagern Sie dieses Material an einem kühlen Ort, geschützt vor Sonne, Hitze oder Flamme

Kompatibilität:

Eine Dose unseres R410-Ersatzgases von 350gr entspricht 780grs R410 original (Eine Einsparung ist also bereits realisiert, allein die Füllung Ihres Systems mit diesem ökologischen Ersatzgas.

Sicherheit:

Dieses kohlenwasserstoffhaltige Kältemittel ist in Kühlschränken und Klimaanlagen verwendbar. 

Alle wie die Kühlflüssigkeiten,

Stellen Sie sicher, dass Sie beim Aufladen eine entsprechende Belüftung haben.

Rauchen Sie nicht während des Umgangs mit dem Produkt.

Arbeiten Sie nicht neben einer Flamme. 

Schützen Sie Augen, Gesicht und Haut vor möglichen Spritzerns

Dieser Ersatzkühler benötigt keine Zulassungen für den Kauf oder einbauen in einer leeren Schaltung von FCKW, H-FCKW oder H-FCKW. Jeder Eingriff in eine Schaltung, die noch Fluor enthält: FCKW, HFC oder H-FCKW, verpflichtet den Teilnehmer, die in seinem Land geltenden Gesetze einzuhalten (Dekret vom 4. Juli 2009).

Was das Gesetz sagt

Auch wenn unser Ersatzgas R410 zu 100% kompatibel mit dem R410 und vorhandenen Ölen in Ihrem System ist, sagt das Gesetz, dass die Mischung von Kältegen verboten ist

Holen Sie alle vorhandenen Kühlergene in einem geeigneten und zugelassenen Behälter und markieren Sie es richtig 

Das Gesetz verbietet die Entladung und das Entgasen von Kühlern in der Atmosphäre.

Achtung: Es ist unmöglich, dieses Produkt in die ÜLG zu liefern. Die Fluggesellschaften lehnen dieses Produkt aus Sicherheitsgründen ab.

Um die Umwelt zu schützen, wird Ihnen die Bedienungsanleitung in digitaler Form zur Verfügung gestellt 

Für R134a, 1234yf, R12 siehe hier
Es ist auch hier verfügbar für die 
Vakuum-Ziehung 
Für R22,R410a, R32 Hier ist es.
Was das Kühlaufladen angeht, Es geht um diese Verbindung.

*Global warming potential (auf Französisch, globale Erwärmungspotenzial), ein Konversionsfaktor, mit dem der Einfluss verschiedener Treibhausgase auf das Klimasystem verglichen werden kann

Foto und nichtvertragliche Marke


Alle, wie alle Kältemittel, ist es entzündlich

Versichern Sie sich beim Aufladen mit einer entsprechenden Belüftung, setzen Sie eine Schutzbrille und ein Paar Handschuhe.

Rauchen Sie beim Umgang mit dem Erzeugnis nicht und dürfen nicht neben einer Flamme oder einer Zündquelle verwendet werden

Schützen Sie Augen, Gesicht und Haut vor möglichen Spritzern.

Achtung: Es ist unmöglich, dieses Produkt in die ÜLG zu liefern. Die Fluggesellschaften lehnen die Beförderung dieses Produkts aus Gründen der eigenen Sicherheit ihres Unternehmens ab.

Reviews (0)

StartseiteKlimaanlageR32-Gas, R410-Gas, R407
 
Reload-Set R410a mit Manometer

Reload-Set R410a mit Manometer

Reload-Set R410a mit Gas und Manometer, Ladepaket R410a, umweltfreundliches Gas R410a

Write a review !


*





Post a review and try to win a voucher.

No reviews at this time.





Reload-Set R410a mit Manometer (179.4 EUR)

25 andere Artikel in der gleichen Kategorie: